Der SG Painten wurde am 20. Oktober im Rahmen
des Ehrenabends die Silberne Raute verliehen.

 

Die Ehrenamtskommission des Bayerischen Fußball-Verbandes hat im November 1998 die "Silberne Raute" eingeführt. Das Ziel dieses Gütesiegels ist es, die BFV-Mitgliedsvereine im Verdrängungswettbewerb der verschiedenen Sportarten zu unterstützen und die Arbeit in den Vereinen zu optimieren.

 

Durch den Erwerb des Gütesiegels  "Silberne Raute", das vergleichbar mit einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft ist, kann der Verein nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Angeboten den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird.


Neue Trikots für die A-Junioren

Die Bayernwerk AG unterstützt bayerische Sportvereine. In diesem Zuge überreichte Herr Stephan Leibl von Bayernwerk, den A-Junioren der SG Riedenburg/Painten einen neuen Satz Trikots. Für diese Spende bedankte sich Trainer Alois Gassner und Jugendleiter Markus Altmann bei dem Energieversorgungsunternehmen. Ein Dank gilt auch Paintens Bürgermeister Michael Raßhofer, auf dessen Empfehlung die Spende zustande kam.